search
PL EN

Sperrholz und der
Produktionsprozess

Von PAGED hergestelltes Sperrholz ist ein völlig
natürliches Produkt.

Sklejka

Von PAGED hergestelltes Sperrholz

Für die Herstellung von Sperrholz wird Birken-, Erlen-, Buchen- und Kieferholz verwendet.

Das Sperrholz ist ein Holzwerkstoff, der durch Zusammenkleben einer gewissen Menge von dünnen (z. B. 1,5 mm) Holzblättern (sog. Furnieren) entsteht. Dabei wird jede weitere Schicht so angeordnet, dass die Blätter des dünnen Furniers um 90° gegenüber der Vorschicht 'gedreht' werden. Erst eine solche Anordnung im Furniersatz, aus welchem nach dem Zusammenpressen unter hohen Temperatur eine Sperrholzplatte entsteht, das erzielen lässt, was den Kern von Sperrholz ausmacht und was Sperrholz seine hervorragende Robustheit verleiht, namentlich – die Querbauweise. Für Sondereinsatzbereiche kann Sperrholz eine parallele Struktur oder eine parallele Struktur mit einigen Querschichten haben.

Üblicherweise wird eine Sperrholzplatte aus unterschiedlichen Holzarten gebaut, z. B. Kiefer/ Erle, Birke/ Kiefer, Birke/ Erle oder Birke/ Kiefer. Bei 'homogenen' Sperrholzarten ist dies zu 100% Birke, Erle oder Kiefer. Über die Zuordnung einer Sperrholzart unter Nadel- oder Laubsperrholz entscheidet die Art des Holzes der Außenschichten, die zur Herstellung der entsprechenden Platte eingesetzt wurden. Innenschichten können aus Holz derselben oder einer anderen Art als Außenschichten sein.

Sperrholz Anwendung

Bauwesen

Zum Bau von Trennwänden, Decken, Türen, Außenhaut von Dächern, Auskleidungen von Wänden, Fußböden oder Decken, als Bau- oder Füllmaterial, als Schalungen oder zum Bau von Beton-Vergußformen, im Industriebau als Fußböden in Hallen und als Podeste, Gehwege auf Gerüsten, Fassaden und in der Innenausstattung.

Möbelherstellung

Zur Herstellung von Haus-, Büro-, Schulmöbel usw.

Fahrzeug- und Transportindustrie

Für die Herstellung von Karosserie-Teilen, als Auskleidung von Wänden, Fußböden, Sitzstrukturteile, als Innenausstattung von Fahrzeugen, usw.

Verpackungsindustrie

isten, Kartons, Ladungs-Sicherungselemente, Herstellung von Stanzformen für die Herstellung von Kartonverpackungen.

Schiff- und Bootsbau

Innenausstattung auf Schiffen, Wände und Böden der Laderäume auf Schiffen, Bau von Schiffsrümpfen, Innenausstattung für Yachts und Boote.

Sonstige

Zur Herstellung von Gehäusen von Klavieren, Gehäusen von Lautsprechern, im Flugzeugbau zur Herstellung von tragenden Teilen sowie diversen Teilen der Innenausstattung von Flugzeugen, Segelflugzeugen, im Modellbau, zur Herstellung einer diversen Palette von Holzprodukten, als Ausstattung der Kinderspielplätze, zur Herstellung von Werbe- und Informationstafeln und zu vielen anderen Zwecken.

Herstellungsprozess

Diese Seite verwendet Cookies. Die Benutzung der Website bedeutet, die Einstellungen Ihres Browsers lesen und schreiben zu können.